Rasse
Epagneul Breton
Alter
geb. 03/2020
Größe
ca. 45 cm
Herkunft
Italien

 

Ihr Ansprechpartner für diesen Hund:
Astrid Zimmer
Noch nicht auf Pflegestelle 
Beschreibung:

Quen, Bretone, 2020 geboren,  mit Flausen im Kopf hat ein Platz in einer privaten Auffangstation ergattert.

Unsere Marika hat schon viele unerwünschte, kranke und alte Hunde gerettet. Jetzt hat es ein Frechdachs geschafft. Rundum gesund und dem Flegelalter entwachsen. Quen war einfach über. Sein Besitzer hatte keinerlei Interesse mehr an ihm.

Quen ist ein aktiver, agiler und schlauer Junghund mit wenig Erfahrungen. Das Leben im Haus lernt er jetzt erst kennen. Selbstredend versteht er sich mit allen Hunden sehr gut. Egal ob kleiner Pinscherrüde oder unkastrierter Riesenmischling, Marika behält stets den Überblick und es herrscht eine gute und ruhige Grundstimmung.
Quen braucht für sein neues Leben unbedingt aktive Menschen an seiner Seite. Viel zu lange wartet er schon darauf endlich über die Wiesen und Felder zu laufen. Geduld bei der Eingewöhnung und auch Nachsicht beim üben von Grundkommandos, oder an der Leine zu laufen wird nötig sein. Der Bub ist aber so schlau, er wird vieles im Nu verstehen.

Quen ist ein Jagdhund und wird vorerst nicht ableinbar sein. Sicherung durch ein Sicherheitsgeschirr und eine Schleppleine werden ihm aber schon in der ersten Zeit unbeschwerte Ausflüge in die Natur ermöglichen.

Fehlt Ihnen noch so ein herziger Clown in Ihrem Leben? Macht er vielleicht sogar Ihr kleines Rudel komplett?

Senden Sie uns  eine Bewerbung per Mail oder rufen Sie uns gerne an.