Rasse
Bretone
Alter
geb. 07/2020
Größe
ca. 48 cm
Herkunft
Italien

 

 

Ihr Ansprechpartner für diesen Hund:
Astrid Zimmer
Ab Mitte Oktober auf Pflegestelle bei Flensburg
Beschreibung:

Dieser hübsche ca. 2 Jahre alte und 48cm große Bretonen-Rüde wurde in Italien ausgesetzt. Eine liebe Frau hat sich um ihn gekümmert und ihm jeden Tag Futter gebracht.

Wir haben ihn Nino getauft und ihn von der lieben Frau in eine Pension bringen lassen, wo er jetzt in Sicherheit ist und erstmal zur Ruhe kommen kann.
In ca. 6 Wochen könnte Nino gechipt, geimpft (mit EU-Pass), kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet nach Deutschland reisen, wenn er eine tolles Zuhause findet.
Nino ist ein liebenswerter offener junger Bube, der Menschen (auch Kinder) liebt und verträglich mit anderen Hunden ist. Vorrangig liebt er Hündinnen, aber auch Rüden, die nicht zu wild und dominant sind, mag er. 
Wir suchen für Nino ein schönes Zuhause bei aktiven Menschen. 
Der „Bretone“ ist eine französische Jagdhundrasse (Vorstehhund), die häufig mit Stummelrute zur Welt kommen und der durch sein tolles Wesen mittlerweile auch in Deutschland als liebevoller Familienhund gilt, wenn man kein Couchpotato ist.
Wer Lust an tollen Spaziergängen und zum Beispiel Kopf- und/oder Nasenarbeit, Mantrailing oder etwas Hundesport hat, wird Zuhause einen ruhigen liebevollen Begleiter haben.
 
Bei Interesse an Nino freuen wir uns auf Ihre Anfrage