Rasse
Mischling
Alter
geb. 2009
Größe
ca. 45 cm
Herkunft
Italien

 

 

Ihr Ansprechpartner für diesen Hund:
Astrid Zimmer
Noch nicht auf Pflegestelle
Beschreibung:

Ein ganz besonderer Schatz unserer Sansone. Mit einem Hänge- und einem Stehohr und seiner wirklich perfekten Größe von ca. 45 cm dürfte man meinen, er fiele im Tierheim schnell auf.  Leider ist dies nicht der Fall und Sansone muss in seinem Seniorenalter (geboren ca. 2009) im Tierheim frieren, obwohl er dort schon seit über einem Jahr wartet. Natürlich freut er sich da über jeden Besuch und drückt sich nahe an jeden Menschen, um nur etwas Wärme und Aufmerksamkeit abzubekommen. Sansone wurde auf der Autobahn gefunden und eingefangen - über sein bisheriges Leben wissen wir also leider nichts, vermutlich war es aber nicht allzu schön, da er total abgemagert und fast verhungert war, als man ihn fand. Vor einiger Zeit hat er sich im Tierheim das Beinchen gebrochen, was mittlerweile aber bereits operiert und verheilt ist.

Sansone hat an sich einen sehr lieben und einfachen Charakter, er ist allerdings etwas futterneidisch und knurrt da auch gerne mal Menschen an. Jedoch hat er noch nie annähernd zugebissen oder geschnappt. Dennoch würden wir Sansone daher nicht an eine Familie mit kleinen Kindern vermitteln, generell wäre er in einem ruhigen Haushalt besser aufgehoben.

Für den kleinen Kerl wünschen wir uns wirklich ganz besonders ein zu Hause oder eine Pflegestelle, damit er endlich raus aus dem Tierheim und seinen Lebensabend im Warmen verbringen kann. Bei der nächsten Fahrt würde Sansone gerne auch als Passagier mit dabei sein und geimpft, gechippt und mit EU-Ausweis nach Deutschland in sein eigenes Körbchen reisen.