Rasse
Mischling
Alter
geb. 2017
Größe
ca. 45-50 cm
Herkunft
Italien

 

 

Ihr Ansprechpartner für diesen Hund:
Astrid Zimmer
Noch nicht auf Pflegestelle
Beschreibung:

Die hübsche schokobraune Hündin ist 2017 geboren und sie lebt schon seit ewigen Zeiten in Süditalien in einem Tierheim mit 800 weiteren Hunden. In solchen Tierheimen herrschen raue Bedingungen für die Hunde. Futter ist immer knapp und nur die stärksten bekommen ausreichend davon. Betreuungspersonal gibt es kaum und Streicheleinheiten oder gar Spaziergänge kennen diese Hunde nicht. Außerdem ist natürlich die Geräuschkulisse enorm hoch, ständig bellen Hunde und es gibt keine ruhigen Phasen.

In Italien is es sehr schwierig oder gar unmöglich, Hunde aus solchen Massenlagern zu vermitteln, schließlich bekommen die Betreiber für jeden Insassen Geld. Doch für Ambra gibt es diese Chance, sie könnte das Tierheim verlassen, wenn sich ein geeigneter Platz fände.

Ambra ist trotz ihrer Geschichte sehr freundlich und lieb mit Menschen und bestens verträglich mit Rüden und Hündinnen. Natürlich kennt sie kein Leben im Haus, ob sie jemals an der Leine geführt wurde, wissen wir nicht. Wir suchen für sie daher einen Platz bei geduldigen Menschen, die ihr in ihrem Tempo zeigen, wie schön ein Leben außerhalb eines Zwingers sein kann.

Sicher wäre für sie ein Platz in einem ruhigeren Umfeld wünschenswert, ein Haus mit Garten wäre perfekt. Ein bereits im Haushalt lebender Hund würde ihr das Eingewöhnen erleichtern, sicher können auch größere und verständige Kinder ab etwa 12 Jahren mit in der Familie leben. Ambra wiegt ca 15 kg und ist ungefähr 45-50 cm groß. Damit hat sie eine gute Größe, um ihre zukünftigen Menschen überall hin zu begleiten. Sie ist bestimmt für ausgiebige Spaziergänge, vielleicht auch für Joggingrunden oder für das Mitlaufen am Fahrrad zu begeistern.

Auf jeden Fall freut sie sich anschließend über gemütliche Schmusestunden auf dem Sofa mit ihren Menschen - das hat sie in ihrem bisherigen Leben alles noch nicht kennenlernen dürfen.

Ambra ist bereits kastriert und wir würden sie ganz schnell nach Deutschland holen können - dazu müssen Sie sich nur ganz schnell bei uns melden! Ambra tritt die Reise komplett geimpft, gechippt und mit EU-Ausweis an!